HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
Juli 2020      

11. - 14.

Energiefelder, Raum-Zeit-Phänomen
und die Vorfahren


Das Unsichtbare sichtbar machen.

Dr. Peter A. Levine (USA)


1140.--

       Anmelden



Energie, Frequenz und Schwingung sind der Schlüssel, um das Universum zu verstehen.
Nikola Tesla

Wir neigen dazu, an den freien Willen zu glauben, daran, dass WIR letztendlich unser Schicksal bestimmen, dass wir Kapitän unseres eigenen Schiffes sind. Wenn wir jedoch einen tiefen Selbsterfahrungsprozess und ehrliche Reflexion kennen, wird es uns schnell bewusst, dass dies eine Illusion ist. Wir entdecken statt dessen, dass unsere scheinbar unabhängigen Entscheidungen auf einem wackeligen Fundament beruhen, welches sich durch den Einfluss unserer Eltern und Betreuer auf unsere frühe Entwicklung gebildet hat. Diese „freudianische“ Sicht des Traumas im Säuglings- und Kindesalter ist jedoch recht begrenzt.

Ohne es zu erkennen, werden wir möglicherweise noch stärker von Ereignissen und Umständen beeinflusst, die unsere Vorfahren (und deren Vorfahren) zu Lebzeiten erfahren haben und die weit ausserhalb unseres Bewusstseins liegen. Diese noch existierenden „Geister“ haben immer noch einen starken Einfluss auf unsere Emotionen, Reaktionen, Verhaltensweisen und Entscheidungen.

Diese unterirdischen Einflüsse der Vorfahren und der mysteriöse Geist, der durch sie hindurchgeht, sind in Energiefelder eingebettet, die unser primäres Bewusstsein umgeben und durchdringen. Wenn wir in der Lage sind, diese lebenswichtigen Energiefelder in unser Gewahrsein zu bringen und ihre Raum-Zeit-Muster zu entschlüsseln, können wir die Kraft des Feldes nutzen und beginnen, unser Leben wirklich zu leben und unsere einzigartigen Schicksale zurückzugewinnen. Willkommen auf dieser Reise!




Kurssprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche

Bedingungen: SE-Level Intermediate abgeschlossen.
Alternativ: SE-Beginner Level abgeschlossen und grosse therapeutische Erfahrung als Hintergrund

Kosten: CHF 1140.--

Kursdaten, Zeiten und Ort:
11. - 14. Juli 2020 (Samstag - Dienstag)
Kursbeginn am 1. Tag um 10.30 Uhr, Ende am letzten Tag um 13.30 Uhr

Ort: Hotel Rigi, Seestr. 53 - 55, 6353 Weggis, info@hotelrigi.ch, www.hotelrigi.ch
Ihre Zimmerwünsche buchen Sie bitte direkt im Hotel Rigi.

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Dr. Peter A. Levine (USA)

Dr. Peter A. Levine hat seit fast 50 Jahren die menschlichen Reaktionen auf Stress und Trauma intensiv studiert und daraus sein Lebenswerk SOMATIC EXPERIENCING (SE) kreiert. Er gilt als weltweit führender Fachmann im Bereich der somatisch ausgerichteten Traumalehre. Er studierte in Berkeley und promovierte in medizinischer Biophysik und in Psychologie. Später war er war Berater für die NASA während der Entwicklung des Space Shuttles, lebte längere Zeit beim Indianer-Stamm der Hopi und lehrte an zahlreichen Kliniken und Schmerz-Zentren in den USA und Europa. Zudem ist er Gründer und Ehren-Präsident der «Foundation for Human Enrichment» in Boulder (Colorado), einer Non-Profit-Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, unnötige Traumatisierungen von Babys, Kindern und Erwachsenen zu verhindern.

Er ist Autor der Bestseller «Traumaheilung» (Synthesis-Verlag), «Verwundete Kinderseelen heilen», «Vom Trauma befreien» und , „Sprache ohne Worte“ und «Trauma und Gedächtnis» (alle im Kösel Verlag erschienen). Peter Levine wurde mit zwei "Lifetime Achievement Awards“ geehrt: 2010 für besondere Verdienste im Bereich der Körperpsychotherapie 2010 "Lifetime Achievement Award" und 2020 vom „Psychotherapy Networker“ für sein Lebenswerk. Zurzeit arbeitet er an einer App zum Umgang mit Syndromen und an einer Autobiografie.


Aus- und Weiterbildungen mit Dr. Peter A. Levine

Shop: Produkte von Dr. Peter A. Levine

Vom Trauma befreien mit CD Sprache ohne Worte Vom Schmerz befreit Trauma und Gedächtnis