HOME



Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf  zurück
Mai 2019      

07.

Aufbaukurs:
Klang als nährende Komponente für alte Verletzungen


Dieser Aufbaukurs baut auf dem grundlegenden SOUND TRAINING auf

Vickie Dodd (USA)


480.--

       Anmelden


Training für Fortgeschrittene für spezielle Tätigkeiten und Anwendungsmöglichkeiten: Diese Weiterbildung baut dem grundlegenden ersten SOUND Training auf und stellt Bewegungen und ergonomische Lösungen für spezielle Tätigkeiten vor. Neu neuronale Pfade können trainiert und gebildet werden. "Wenn wir unsere körperliche Ausrichtung ändern, ändern wir unsere Physiologie." Dr. Ida Rolf Die Erweiterung des Körperbewusstseins durch die Arbeit mit vokalen Klangfrequenzen ist ein Weg, um verfestigte Muster aufzuspüren und zu verabschieden, die auf Bewegungsgewohnheiten beruhen, welche ihrerseits auf Verletzungen, Operationen und chronische Krankheiten zurückgehen. Solche Angewohnheiten und Körperhaltungen können auch auf der ergonomischen Gestaltung von Autositzen, Computerarbeitsplätzen und weiteren Arbeitsbedingungen beruhen, die mit körperlichen Arbeiten verbunden sind und z.B. die Arbeit von Therapeutinnen, Musikerinnen oder Lehrern prägen.

Entsprechende Glaubenssysteme, welche die Körperhaltung beeinflussen, können auch auf das Altern zurückgehen. Oder wir haben aufgrund unserer Lebenserfahrungen Haltungen entwickelt, die uns nicht gut tun. Nacken- und Rückenschmerzen sowie Bewegungseinschränkungen in den Schultern sind dafür verbreitete Beispiele. Durch entsprechende Ereignisse in unserem Leben entwickeln wir Ausrichtungen, die sich in unserem Gewebe verfestigen und sich in unseren Bewegungsabläufen zeigen - wenn wir zum Beispiel einen Koffer heben, die Treppe hoch gehen oder auf einem Stuhl sitzen.

Wir erleben an diesen Fortgeschrittenen Tagen Klang als nährende Komponente für alte Verletzungen, Kummer und Ängste.



Kurssprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche

Bedingungen: Vorherige Teilnahme am SOUND Training mit Vickie Dodd

Kosten: CHF 480.-- (für zwei Einzeltage)

Kursdaten, Zeiten und Ort:
07. Mai 2019 (Dienstag)
29. Oktober 2019 (Dienstag)
Kurszeiten: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.30 Uhr
Polarity Bildungszentrum, Zwinglistrasse 21, 8004 Zurich

 Jetzt anmelden

Kursleitung: Vickie Dodd (USA)

Vickie Dodd ist die Direktorin der „SoundBody Productions“ und der „School for Sound and Sacred Arts” sowie eine international bekannte Pionierin in der Verbindung von Klang- und Körperarbeit. Sie ist Musikerin, Autorin, Dichterin, Ernährungswissenschaftlerin, Botanikerin und Lehrerin für das „Aston Patterning“. Sie bringt einen weit gefächerten Hintergrund aus vielen körpertherapeutischen und spirituellen Methoden mit und hat sich jahrelang mit den Heilaspekten von Klang, Farbe und Bewegung beschäftigt. Ende der 1960er Jahre war sie regelmässig zu Gast bei Dr. Stone in Chicago. Vor über 45 Jahren begann sie damit, Klänge und Töne therapeutisch in ihre Arbeit mit KlientInnen einzubeziehen. Die Essenz ihres multidimensionalen Ansatzes besteht darin, Klang als evolutionäres Werkzeug einzusetzen, um vor allem unseren emotionalen Körper zu harmonisieren und zur Reife zu bringen.
Vickie hat die seltene sensitive Fähigkeit, den subtilen Rhythmus, die Schwingungen und Töne, die von aller Materie erzeugt werden, zu spüren. Sie nutzt ihre bemerkenswerte Gabe dafür, um mit ihrer Stimme Töne entstehen zu lassen, die der einzigartigen Klangmatrix des jeweiligen Menschen entsprechen. Sie hat ein System entwickelt, das dem Körper hilft, emotionale Erinnerungen zu integrieren und die Freisetzung von lange gehaltenen seelischen Belastungen ermöglicht.
"Klänge waren meine Lehrerinnen, meine Inspiration, meine Mentoren, meine Entdeckungsreise und die Erweckung meines ganzen Lebens. Ich würde mit Ihnen gerne einige der Erfahrungen teilen, die ich aus dieser Beziehung gewonnen habe.“ Vickie Dodd - www.sacredsoundschool.com
Aus- und Weiterbildungen mit Vickie Dodd


 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.